Philosophia
Sapientia

Kontakt

Philosophia Sapientia
Carsten Balting

Am Kienluch 49
16727 Oberkrämer
+49157-72701264
philosophia-sapientia@web.de

Das Gespräch

Der Gast im Mittelpunkt des Gesprächs
oder
eine begleitete Beratung mit sich selbst

Ein gutes Gespräch benötigt Raum und Zeit. Raum und Zeit für unvoreingenommenes Zuhören, um Sie und Ihre Lebensgeschichte, sowie Ihr konkretes Anliegen einfühlsam kennenzulernen. Ihre Fragen bedürfen besonderer Achtsamkeit.
Dadurch können sich Möglichkeiten ergeben, Festgefahrenes, Unsortiertes, Überbewertetes oder Übersehenes zu entschlüsseln, zu sortieren und Veränderung in Gang zu bringen. Es geht dabei um das individuell Richtige und nicht um feste Methoden oder schnellen Rat. Das Aussprechen Ihrer Gedanken und Gefühle ermöglicht Verständnis und Nachfragen.
Sich zu beraten, kann Perspektiven eröffnen oder auch „nur“ zu einem neuen Verständnis von sich selbst führen.
Über sich nachzudenken, bietet die Chance zum Innehalten.

Lassen Sie mich an Ihren Gedanken teilhaben.

Ich bin gerne für Sie da und freue mich auf Sie!

Ihr
Carsten Balting


--------------------------------------------------------------

Für einen anderen da sein: ... sie hörte einfach zu, mit aller Aufmerksamkeit und Anteilnahme. Dabei schaute sie den anderen an und der Betreffende fühlte, wie in ihm auf einmal Gedanken auftauchten, von denen er nie geahnt hatte, dass sie in ihm steckten. Sie konnte so zuhören, dass Ratlose oder Unentschlossene auf einmal ganz genau wussten, was sie wollten, dass Schüchterne und Ängstliche sich plötzlich frei und mutig fühlten, dass Unglückliche und Bedrückte zuversichtlich und froh wurden…und wenn jemand glaubte, sein Leben sei ganz verfehlt oder bedeutungslos, dann wurde ihm – während er redete – auf geheimnisvolle Weise klar, dass er sich gründlich irrte..

(vom Zuhören – frei nach M. Ende)